Im Namen der Kinder

Rotary Club Wasserburg spendet 6000 Euro als Erlös aus Christkindlmarkt

image_pdfimage_print

Danke für dieses Engagement: Großartige 6.000 Euro spendete jetzt der Rotary Club Wasserburg an den heimischen Kinderschutzbund – aus dem Erlös des Christkindlmarktes! Dort ist man Jahr für Jahr bei Wind und Wetter für den guten Zweck eifrig unterwegs. Seit nunmehr zehn Jahren für den Kinderschutzbund: „Uns ist es wichtig, dass Kinder und Familien vor Ort unterstützt werden und mit dem Kinderschutzbund haben wir eine Organisation gefunden, die eng mit den Wasserburger Familien zusammenarbeitet und deren Bedürfnisse kennt“, so Karl-Heinz Fritsche, Helmuth Huber und Peter Schwertberger vom Rotary Club Wasserburg bei der Übergabe.

„Mit dieser großzügigen Spende können wir weiterhin Familien in Krisen behilflich sein und sie unbürokratisch unterstützen“, bedankten sich Anna-Maria Ehrlicher, Marianne Guggenbichler und Magdalena Restle vom Kinderschutzbund Rosenheim. „Besonders dankbar sind wir für die langjährige Unterstützung des Rotary Clubs Wasserburg, der schon seit zehn Jahren auf dem Christkindlmarkt Spenden für den Kinderschutzbund sammelt.“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren