Im Namen der Kinder

Votingaktion zugunsten des Kinderschutzbundes: Ein neues Auto von der PSD Bank

image_pdfimage_print

Die PSD Bank München hat sechs sozialen Einrichtungen einen VW move up! im Wert von je 11.550 Euro übergeben. Die Fahrzeuge wurden zuvor über eine Votingaktion an die Einrichtung mit den meisten Stimmen je Region verteilt. Der Kinderschutzbund Rosenheim mit der Außenstelle in Wasserburg ist einer der glücklichen Gewinner und freut sich über das dringend benötigte Dienstfahrzeug …

Unser Foto zeigt von links: Rita Voggenauer vom Kinderschutzbund Rosenheim mit dem Vorstandsprecher Thomas Hausfeld und Vorstand Karen Lehmann-Martin von der PSD Bank München. PSD steht für Post-Spar-Darlehen.

Der Kinderschutzbund Rosenheim unterstützt im Rahmen der Jugendhilfe Familien in Stadt und Landkreis Rosenheim. Die MitarbeiterInnen freuen sich sehr über das dringend benötigte, zweite Dienstfahrzeug.

„Wir bedanken uns herzlich bei allen, die für den Kinderschutzbund abgestimmt und somit dazu beigetragen haben, dass unser Wunsch nach einem zweiten Dienstauto wahr geworden ist“, so Marianne Guggenbichler, Geschäftsführerin des Kinderschutzbundes. „Außerdem bedanken wir uns bei der PSD Bank, die die Autos aus dem Erlös des PSD-Gewinnsparens zur Verfügung stellte. Nach der Übergabe in Augsburg ist das Fahrzeug bereits im Einsatz.“

Foto: PSD Bank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren