Im Dialog mit Konstantin Sixt

Vom lokalen Autovermieter zum globalen Mobilitätsdienstleister: Vortrag an Hochschule

image_pdfimage_print

Im Rahmen der Vortragsreihe „Unternehmen & Hochschule“ in Rosenheim ermöglicht Konstantin Sixt (unser Foto) einen Einblick in die Unternehmenspraxis der Sixt SE. Der Vortrag findet am nächsten Dienstag, 14. November, um 17.30 Uhr im Hörsaal B 0.23 der Hochschule Rosenheim statt. Die Vortragsreihe wurde auf Initiative des SEEONER KREISES e.V. im Jahr 2002 ins Leben gerufen und findet ein- bis zweimal jährlich an der Hochschule Rosenheim statt.

In diesem Jahr freut man sich sehr, Konstantin Sixt, Vorstand Vertrieb der Sixt SE, als Referenten an der Hochschule begrüßen zu dürfen. Im Rahmen des Vortrags „Sixt: Past – Present – Future“ ermöglicht Konstantin Sixt einen Einblick in die Unternehmenspraxis der Sixt SE. Im Anschluss nimmt sich Konstantin Sixt gerne Zeit für die Fragen der Besucher.

Better watch the trends – or die: Dieses Kredo hat sich als einer der Schlüsselfaktoren von Sixt für nachhaltiges Wachstum etabliert. In der Vergangenheit – in der Gegenwart – und auch in der Zukunft! Seit 1912 hat sich Sixt von einer lokalen Autovermietung zum globalen Mobilitätsdienstleister in den Bereichen Autovermietung, Leasing, Carsharing und ergänzenden Mobilitätsmodellen in 115 Ländern entwickelt.

Die Vortragsreihe Unternehmen und Hochschule existiert bereits seit 2002 und bietet den Studierenden der Hochschule Rosenheim die Chance mit namhaften Führungskräften aus der Wirtschaft in den Dialog zu treten.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.