Im besonderen Flair der Schustergasse

Die Terrasse lockt: Beim El Paso in Wasserburg gibt's jetzt auch ein Mittagsmenü

image_pdfimage_print

PR – Das El Paso im Herzen der Altstadt – bislang ist das beliebte Lokal hauptsächlich für seinen Barbetrieb am Abend bekannt. Das soll sich nun ändern. Das El Paso weiß seit neuestem auch mit einem attraktiven Mittagsmenü zu begeistern. Die neue Terrasse in der autofreien Schustergasse bietet dabei perfekte Sitzmöglichkeiten in ganz besonderem Flair. Die Brüder Amir und Edin Bajric setzen dabei verstärkt auf regionale Produkte …

Nachdem man im letzten Sommer die neuen Räumlichkeiten des El Pasos einweihen konnte, sind nun auch die Tische in der Schustergasse von der Stadt genehmigt worden.

Bester Kaffee der Wasserburger Rösterei Deliano, Bio-Tee aus dem Chiemgau, hausgemachte Eistees und schmackhafte Smoothies ergänzen das Angebot des El Paso. Aber auch die bekannt-guten Cocktails lassen sich auf der schönen Terrasse in der Schustergasse genießen.

Das Mittagsmenü gibt’s zwischen 11.30 und 14.30 Uhr. Es besteht aus einem kleinen Getränk, einem Burger von der Mittagskarte sowie Kaffee oder Dessert. Das Ganze kostet 9,80 Euro. Für die WM gibt’s die Spezial-Burger Sané, Petersen und Leno im schwarz-rot-gold Look – bei Jogi aussortiert, im El Paso trotzdem WM-Stars.

Neben Burgern bietet das El Paso seinen Kunden auch frische Salate und leckere Hot Dogs zum Mittagstisch.

 

Natürlich bleibt auch der Barbetrieb am Abend weiter erhalten. Auch die Fußball-WM wird im El Paso gezeigt (wir berichteten). Alle Spiele werden hier live auf Großbildleinwand und zwei TV-Geräten übertragen. Gesonderte Öffnungszeiten gibt es zu den Spielen der deutschen Mannschaft. Am Sonntag öffnet das El Paso bereits um 16 Uhr, eine Stunde vor Anpfiff der Partie gegen Mexiko. Am Mittwoch, 27. Juni, zum Spiel gegen Süd-Korea, hat das Lokal durchgehend von 11 bis 1 Uhr nachts geöffnet.

Das El Paso-Team hat sich zusätzlich ein Tippspiel mit leckeren Preisen einfallen lassen. Mit jeder Bestellung eines Cocktails oder Burgers (vor Anpfiff der Partie), darf ein Tipp für das Spiel abgegeben werden. Je nach Teilnehmerzahl fällt der Gewinn kleiner oder größer aus.

Auch Anfragen für Privatveranstaltungen steht das El Paso-Team offen gegenüber. „Der Platz ist auf jeden Fall vorhanden“, so El Paso-Besitzer Amir Bajric.

Insgesamt sieht sich das El Paso-Team gut gerüstet für die anstehenden Sommermonate. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen. STÜ

Unsere Bilder:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.