Ilse Aigner im Doppelpack

Benefiz-Nachmittag mit stellvertretender Ministerpräsidentin und ihrem Nockherberg-Double

image_pdfimage_print

Am kommenden Sonntag, 30. September, kommt die stellvertretende bayerische Ministerpräsidentin, Ilse Aigner, mit ihrem Nockherberg-Double, Angela Ascher, ins Theater Wasserburg. Im Rahmen eines Benefiz-Nachmittags werden beide ab 14 Uhr auftreten. Den Besuchern gibt das die exklusive Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der bayerischen Politik zu werfen. Der Erlös aus dem Ticket-Verkauf der Veranstaltung kommt der Wasserburger Tafel zugute. Tickets gibt es für zehn Euro pro Person im Vorverkauf oder an der Nachmittagskasse vor Ort ab 13 Uhr. 

Karten im Vorverkauf gibt es beim Innkaufhaus, in der Gästeinformation Wasserburg, beim Versandprofi Gartner oder online.

Schirmherr der Veranstaltung ist der Rosenheimer Landtagsabgeordnete Otto Lederer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren