„Ich denke nicht in Problemen”

Bürgermeisterkandidat Josef Niedermeier stellt seine Ziele für Pfaffing vor

image_pdfimage_print

Bei einem Informationsabend im Gemeindesaal Pfaffing stellten die Feien Wähler Forsting (FWF) ihre Kandidaten vor. Bürgermeisterkandidat Josef Niedermeier ging dabei vor vielen anwesenden Pfaffinger Bürgerinnen und Bürger detailliert und sachlich auf sein Wahlprogramm ein.

Neben Fakten zu seiner beruflichen Laufbahn und ihm wichtigen Werten und Sichtweisen präsentierte er auch seine Ziele für die Gemeinde Pfaffing. Niedermeier: „Ich denke nicht in Problemen, sondern in Lösungen und kenne dabei nicht nur vielfältige Ziele, sondern auch die Wege dorthin.”

Auch die Gemeinderatskandidaten der Freien Wähler Forsting nutzten die Gelegenheit bei ihrer persönlichen Vorstellung, Werbung für ihre Wahl zu betreiben.

Weitere Infos unter: www.unser-pfaffing.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren