„Homeoffice away from home”

Wenn's zuhause zu eng wird: Hotel Fletzinger vermietet Zimmer zum Arbeiten zu günstigen Preisen

image_pdfimage_print

„Homeoffice” – das ist nicht immer ganz einfach. Die Probleme können vielfältig sein: Eine schlechte Internetverbindung, keinen geeigneten Platz zum Arbeiten oder ein turbulentes Familienleben. In solchen und ähnlichen Fällen kann das Hotel Fletzinger in Wasserburg kurzfristig eine gute Lösung anbieten. „Wir vermieten ab sofort für jeweils eine Arbeitswoche (Montag bis Freitag) unsere schönen Hotelzimmer. Aus Homeoffice machen wir quasi Hoteloffice zum fairen Preis”, sagt Anna Steinbacher vom Hotel Fletzinger.

Der Preis pro Tag beträgt Euro 38 inklusive Mehrwertsteuer.

Die Hotelzimmer sind alle wie folgt ausgestattet:

  • Ruhige Zimmer im Zentrum von Wasserburg
  • Gute W-LAN Verbindung
  • Schreibtisch, Sitzecke sowie eigenes Bad/WC

Auf Wunsch werden auch Getränke zur Verfügung gestellt. Für Snacks steht ein Snackautomat in der Lobby zur Verfügung.

Anna Steinbacher: „Wir freuen uns, in diesen für uns alle schwierigen Zeiten, unsere Dienste anbieten zu können und hoffen hiermit einen guten Beitrag zur gegenseitigen Unterstützung leisten zu können.”

 

Reservierung ab sofort unter info@fletzinger.de.

Nähere Informationen:  08071/904090.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

2 Kommentare zu “„Homeoffice away from home”

  1. Eine super Idee!! Dabei hilft man anderen und sich selber. Find ich echt gut.

    Antworten
  2. Eine schöne und kreative Idee! Trotz aller Probleme durch das Coronavirus gibt es eben auch solche positiven Meldungen. Das sollte uns allen Mut machen und motivieren, sich am Schutz unserer Mitmenschen zu beteiligen. Die Möglichkeiten sind schließlich vorhanden.

    Antworten