Hoffnung auf Christkindlmärkte

Söder: Aber keine Feuerzangenbowlen-Stände, die an Après-Ski-Veranstaltungen wie in Ischgl erinnern

Alle Jahre wieder? Heuer wohl eher nicht, was die vielen schönen Märkte angeht. Und doch macht Ministerpräsident Markus Söder jetzt Hoffnung, dass Christkindlmärkte in diesem Jahr – bei entsprechenden Vorkehrungen trotz Corona-Pandemie – möglich sein werden. Man habe ja noch Zeit für eine gute Planung. Wie beispielsweise die Organistaion einheitlicher Laufwege mit Ein- und Ausgang, so Söder – wie der Bayerische Rundfunk berichtet. Aber: Auf so manchen Feuerzangenbowlen-Stand, der eher an Après-Ski-Veranstaltungen in Ischgl erinnere, so der Ministerpräsident, werde man dieses Jahr sicher verzichten müssen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren