Hochspannung bei den Rotter Basketball-Ladies

Am Samstag zu Gast bei den Helenen in München - Ruhe für die anderen ASV-Teams

image_pdfimage_print

plakar basketDas kommende Wochenende gestaltet sich eher ruhig für die Basketball-Teams des ASV Rott. Lediglich die erste Damen-Mannschaft um Coach Christian Neef wird in die Pflicht gerufen – und ist hochmotiviert. Die Damen treten zu ihrem dritten Spiel in dieser Saison an und sind zu Gast bei den Helenen aus München. Beide Mannschaften sind aktuell in der Tabelle gleich auf, lediglich eine Korbdifferenz von zwei Punkten verschafft den Gastgeberinnen aus München den Vortritt auf den 4. Tabellenplatz vor dem ASV. Das Spiel verspricht viel Spannung, beide Teams streben ihren zweiten Sieg an …

… um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren. Vor allem die Rotter wollen nach der letzten Auswärtsniederlage gegen den MTV 1879 München (57:71) wieder Boden gut machen und gehen daher top-motiviert in die Begegnung.

Tip-Off der Partie ist morgen am Samstag um 19:45 Uhr in der Berufsschulhalle in der Riesstraße in München.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren