Hoch die Tassen in Edling!

Unsere Bilder zum Faschingsball des Fördervereins Kloster-Kindergarten

image_pdfimage_print

Oiso, wenn eine Gemeinde so richtig den Fasching durchfeiern kann auf der närrischen Zielgeraden 2018, dann auf jeden Fall Edling! Am kommenden Faschingssonntag ist zwar der Höhepunkt mit dem Gaudiwurm durch die Straßen diesmal wieder in Wasserburg – man wechselt sich ja Jahr für Jahr ab – aber der Auftakt zum Endspurt, der war jetzt ultimativ scho moi im Krippnerhaus! Beim traditionellen Faschingsball des Fördervereins Kloster-Kindergarten hieß es: Hoch die Tassen – Edling und da Bär steppten, was die coole Lightshow samt Hits dank DJ Stefan hergaben! Unsere Buidln …

Fotos: Renate Drax

Für den Sound mit vielen Hits aus vergangenen und aktuellen Zeiten sorgte er (im Hintergrund auf der Bühne am Pult) allerbest – viel wurde getanzt in Edling:

DJ Stefan so …

… oder so:

Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz. Und eine reich bestückte Tombola sowie erstaunliche Hauptpreise warteten wieder …

Die ganze Gemeinde war aus allen Bereichen vertreten – vom Sportverein bis zum Kirtaverein (unser Foto unten):

Besondere Highlights zur späteren Stunde:

Ramerberg war – dank Sponsor Optik Götz – gleich mit zwei Einlagen zu Gast: Die Hot-Socks aus Ramerberg schauten in Edling gerne vorbei und zeigten ihre tolle Show 2018! Viel Applaus für den charmanten Besuch …

Bevor dann die Poker-Faces und Road Jackis den Tanzboden eroberten – und wie: Die Fußballer des SV Ramerberg machten Station – überraschend mit ihrer Show auf nächtlicher Tournee quasi! Wie bereits aus Ramerberg berichtet, gab’s auch in Edling Beifalls-Stürme und totale Begeisterung für das akrobatische Programm rund um Maxi Follner und Jesse Kleiner.

Umlagert bis zum frühen Morgen: Die schön illuminierte Bar mitten im Saal-Geschehen …

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren