Hinterberger zieht wieder zurück

Am Montag geht's in die Hofstatt - Bis dahin gibt's am Marienplatz 20 Prozent auf alles

image_pdfimage_print

Acht Monate findet man es jetzt bereits am Marienplatz, Ecke Bruckgasse – das Wasserburger Traditionsgeschäft Hinterberger. Am Montag geht’s wieder zurück in die Hofstatt. Dort mussten die angestammten Geschäftsräume nach einem Wasserschaden renoviert werden (wir berichteten). Zum Umzug in die Hofstatt gibt’s jetzt noch am Marienplatz heute und morgen 20 Prozent Rabatt auf alles.

„Wir freuen uns sehr, wieder in unsere gewohnten Räumlichkeiten einziehen zu können. Die sind wirklich superschön geworden“, sagt Claudia Mairhofer, Betreiberin der Boutique Hinterberger. „Ich möchte mich da besonders bei unserem Vermieter, Alex Hinterberger, bedanken. Der hat sich wirklich viel Mühe gegeben. Ein Dankeschön hat Mairhofer auch für Reinhard Obermaier parat, der nach dem Wasserschaden schnell und unkompliziert das Geschäft am Marienplatz zur Verfügung gestellt hatte.

Mairhofer und ihr Team freuen sich jetzt ab Montag wieder auf die Kunden in der Hofstatt. Zum Umzug gibt’s aber jetzt wieder 20 Prozent auf alles – im Geschäft am Marienplatz.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren