Hilfe für Geflüchtete und Migranten

Im April: Eröffnungsfeier eines JobTreff International in Wasserburg

image_pdfimage_print

Die Caritas lädt zur Eröffnung eines JobTreff International in Wasserburg ein: Am Montag, 15. April, von 14 bis 16 Uhr findet diese im Mehrgenerationenhaus im Willi-Ernst-Ring 18 in Wasserburg statt. Der Fachdienst Asyl und Migration der Caritas in Stadt und Landkreis Rosenheim heißt hierzu Klienten, ehrenamtliche Helfer, Kooperationspartner sowie alle Interessierten willkommen …

Beim JobTreff International handelt es sich um das Nachfolgeprojekt des erfolgreich in Rosenheim etablierten Jobcafé International. Bereits seit knapp drei Jahren erhalten Geflüchtete und Migranten dort Unterstützung bei der Arbeits- und Wohnungssuche sowie beim Schriftverkehr und Behördenkontakten. Jede Woche wird das Angebot von über 100 Klienten wahrgenommen.

Damit das Angebot auch für Menschen in und um Wasserburg leichter zugänglich ist, wird in Wasserburg ein zweiter „Treff“ eröffnet. Sozialpädagogische Fachkräfte bieten eine individuelle und umfassende Beratung rund um die Themen Arbeit und Wohnen an.

Um kulturelle und sprachliche Barrieren zu überwinden, gibt es im JobTreff Kulturdolmetscher, die für die Klienten übersetzen. Die meist benötigten Sprachen sind hierbei Arabisch, Persisch und Englisch. Die ehrenamtlichen Integrationsbegleiter, welche vorab geschult werden und für ihren Einsatz eine Aufwandsentschädigung bekommen, unterstützen die Klienten aktiv bei der Wohnungs- und Arbeitssuche und begleiten zu Wohnungsbesichtigungen oder Terminen beispielsweise beim Jobcenter.

Zu den Förderern und Kooperationspartnern des JobTreff gehören das Jobcenter Rosenheim Stadt sowie das Jobcenter Landkreis Rosenheim, die Aktion Mensch und die Erzdiözese München und Freising.

Am 29. April startet dann das reguläre Angebot im JobTreff International Wasserburg. Die Öffnungszeiten sind: Montags von 10 bis 15.30 Uhr.

Weitere Informationen gibt es telefonisch unter 0175 6138325 oder per E-Mail unter jobtreff@caritasmuenchen.de.

Foto: pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren