Hilfe für die First Responder in Rott

Firma Riedl Messe-, Laden- und Objektbau GmbH spendet großzügig fürs Ehrenamt

image_pdfimage_print

Für die Firma Riedl aus Englmannstett in der Gemeinde Pfaffing – eine Messe-, Laden- und Objektbau GmbH – steht das Jahr 2018 ganz im Zeichen des 65-jährigen Firmenjubiläums. Natürlich gehört solch ein Anlass gebührend gefeiert. Unter dem Motto „Gemeinsam feiern und Gutes tun“ wurde ein tolles Rahmenprogramm aufgestellt, mit dem man auch anderen Menschen am Erfolg teilhaben lassen will. Dafür wurden von den zahlreichen Gästen und Mitarbeitern viele Spendengelder gesammelt. Chef Klaus Riedl und seine Frau Heike konnten jetzt …

… einen Scheck an die Kommandanten Manfred Lunghammer und Marcus Huber, Vorstand Herbert Lunghammer sowie Tobias Neumann, selbst Mitarbeiter der Firma Riedl und Mitglied der Rotter First Responder Gruppe, übergeben.

Unser Foto zeigt von links Marcus Huber, Tobias Neumann, Klaus Riedl mit Frau Heike, Herbert Lunghammer und Manfred Lunghammer.

Kommandant Manfred Lunghammer bedankte sich für diese großzügige Spende im Namen aller First Responder. Zudem hob er noch hervor, dass bei der Firma Riedl einige Feuerwehrler beschäftigt sind, die bei Einsätzen vom Arbeitsplatz ausrücken dürfen. Dies sei heutzutage keine Selbstverständlichkeit mehr und müsse ebenfalls geschätzt und anerkannt werden, hierfür bedankte er sich auch im Namen der gesamten Feuerwehr und Gemeinde Rott und hofft auf eine weitere gute Kooperation.

dh / mh

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.