Hilfe aus dem ganzen Landkreis

Von Kolbermoor bis Umrathausen und von Bad Feilnbach bis Hemhof: Zahlreiche Feuerwehren in Wasserburg

So viele rote Einsatzfahrzeuge hat mal wohl nicht mal vor 15 Jahren beim letzten großen Hochwasser-Einsatz in der Wasserburger Altstadt gesehen: Seit Mittag kommt der Verkehr rund um das Feuerwehrgerätehaus und das alte Burkhardt-Areal immer wieder zum Stocken. Feuerwehrwagen an Feuerwehrwagen reiht sich aneinander. Aus dem ganzen Landkreis werden Hilfsgüter für den Konvoi von Wasserburg nach Kroatien in die Altstadt gebracht – von Kolbermoor bis Umrathausen und von Bad Feilnbach bis Hemhof. Am Burghardt-Areal sind mittlerweile mehrere Sattelschlepper voll beladen worden.  

Noch in der Nacht wollen die Helfer aufbrechen. Alle Lkw erhalten ein spezielles Schild und werden zudem einheitlich beflaggt.

Fotos: WS

Schreibe einen Kommentar zu Leser Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Kommentar zu “Hilfe aus dem ganzen Landkreis

  1. Eine super Aktion und wieder ein Beweis dafür das Hilfe keine Grenzen kennt.
    Natürlich auch dickes Lob für die Unternehmen die ihre LKW’s und Fahrzeuge zu Verfügung stellen.

    Meine größte Hochachtung.

    Antworten