Heute am Simssee: Frau sexuell belästigt

Die 54-jährige Radfahrerin hatte gestoppt, um behilflich zu sein - Polizei fahndet nach jungem Mann

image_pdfimage_print

Am heutigen Freitag kam es kurz vor Mittag am Simssee – zwischen Krottenmühl und Baierbach – zu einem sexuellem Übergriff auf eine 54-jährige Frau. Diese befand sich gegen 10.45 Uhr mit dem Fahrrad gerade auf dem Nachhauseweg. Dabei kam ihr ein Mann zu Fuß entgegen, der den Anschein machte, als würde er eine Frage haben. Deshalb blieb die Geschädigte stehen, worauf der Täter ihr nach einer Frage unvermittelt an beide Brüste griff. Unmittelbar darauf drehte er sich um und verschwand.

Eine unmittelbar nach Eingang des Notrufes eingeleitete Fahndung durch mehrere Polizeistreifen verlief bis zum Nachmittag negativ.

Der Täter wurde von der Frau wie folgt beschrieben werden:

Männlich, zwischen 18 und 25 Jahre alt, 185 bis 190 cm groß, schlanke Statur, kurze, blonde, glatte Haare, sprach bayerisch.

Bekleidung: Hellgrünes T-Shirt, dunkle, kurze Hose, geschlossene, dunkle Schuhe.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder zu dem noch unbekannten Täter machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/200-2200 in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren