Hermann Bernstetter auf dem Siegertreppchen

Auflageschützen: Finale beim Rundenwettkampf im Gau Wasserburg-Haag

image_pdfimage_print

Am Wochenende versammelte Martin Soller als Rundenwettkampfleiter der Auflageschützen im Schützengau Wasserburg-Haag mehr als 50 seiner Wettkampfschützen aller drei Klassen zu einer Saisonabschlussveranstaltung mit Siegerehrung und Finalschießen im Schützenheim der Schützengesellschaft 1906 Penzing.

Die Mannschaftswertung in der leistungsstärksten Klasse A gewann die Erste Mannschaft des SV Edling 1926.  In der Klasse B trug die Mannschaft des SV Babensham den Sieg davon und die Klasse C wurde von den Damen aus der zweiten Mannschaft der Freischützen Pemmering angeführt.

Der Kampf um den Rang des besten Schützen in der Einzelwertung wurde in der Klasse A besonders hart umkämpft und auch äußerst knapp entschieden: Hier konnte der Edlinger Schütze Hermann Bernstetter  mit nur 0,2 Ringen Vorsprung und einem Durchschnittsergebnis von 297,6 Ringen den bisherigen beständigen Sieghalter Lorenz Bodmaier aus Reitmehring vom obersten Podeste stoßen.

Die Einzelwertung der Klasse B dominierte Reinhart Hofbauer (SV Babensham) und in Klasse C führte Christian Mayer (SG Penzing). Zum nervenaufreibenden Finalschießen durften dieses Jahr die acht besten Schützen der Klasse C antreten. Nachdem bereits alle anderen Teilnehmer ausgeschieden waren, siegte in einem äußerst knappen Finale Elfriede Ober von den Pemmeringer Freischützen mit hauchdünnen 0,3 Ringen Vorsprung vor Peter Schachtner (Stiller Winkel Sankt Leonhard). Damit gewann die nervenstarke Schützin einen von zwei üppigenGeschenkkörben, der dieses Jahr einer Spende der Gemeinde Babensham zu verdanken waren.

Und auch der zweite dieser schönen Körbe ging nach Pemmering: Maria Hanslmaierschoss den sechstbesten Teiler, welcher von Martin Soller deshalb als Zielmarke festgelegt wurde, weil diese Veranstaltung das sechste Jahr seit Einführung des Auflage-Rundenwettkampfes beschloss. Nach einem gemeinsamen Essen klang der Nachmittag in geselligem Beisammensein aus.

 

Foto (von rechts): RWK-Leiter Martin Soller mit Maria Hanslmaier und Elfriede Ober (beide Freischützen Pemmering).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren