Helmut Maier wieder Spielleiter

Die Senioren-WS-Altlandkreisliga der Stockschützen startet 2020 in das 13. Jahr

image_pdfimage_print

Die Senioren-WS-Altlandkreisliga der Stockschützen startet 2020 in das 13. Jahr. Dies beschlossen jetzt die Teilnehmer der letztjährigen Spielrunde bei einer Besprechung im Albachinger Stockschützenheim. Die bewährten Durchführungs-Bestimmungen sollen im Wesentlichen beibehalten werden. Auch die Spielleitung liegt weiter in den Händen von Helmut Maier aus Albaching (unser Foto).

Maier schlug der Versammlung vor, bei unentschiedenem Ausgang eines Wettkampfes solle doch das Team mit der besseren Stocknote künftig einen Zusatzpunkt erhalten. Nach kurzer Diskussion wurde einstimmig dieser Änderung zugestimmt. Dies bedeutet, dass der Stocknoten-Bessere, statt bisher einen Punkt, noch einen Zusatzpunkt, also zwei Punkte erhält.

Der weitere Vorschlag aus der Versammlung kommend – die Punktwertung bei der Abschlussrunde zu doppeln fand dagegen keine Mehrheit.

Neu festgelegt wurde, dass das Abschlussturnier künftig nicht mehr dienstags, sondern freitags – also heuer am 10. Juli mit Beginn 18 Uhr – ausgetragen wird.

Auch wurde dem Wunsch von Griesstätt entsprochen, deren Heimspiele montags durchzuführen. Spieltag bleibt aber ansonsten – wie bisher – dienstags. Auch die Anfangszeit soll grundsätzlich bei 19.30 Uhr bleiben. Änderungen können im beiderseitigem Einvernehmen jederzeit getroffen werden.
Abschließend bat Maier noch, die Ergebnismitteilungen mit kurzem Spielbericht und auch Spielverlegungen immer umgehend, wenn möglich mit Aktionsfoto, zu übermitteln.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Kommentar zu “Helmut Maier wieder Spielleiter

  1. Glückwunsch und de Oiden sand olle no SUPER !

    Antworten