Helfer wieder auf der B12 im Einsatz

Drei Verletzte bei Unfall gestern zwischen Maitenbeth und Haag

image_pdfimage_print

Großer Einsatz am gestrigen Mittwochabend für die Helfer der Rettungsdienste auf der B12 bei Sinkenbach zwischen Maitenbeth und Haag: Dort ist es gegen 17 Uhr zu einem Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Es hat offenbar drei Verletzte gegeben – der Polizeibericht …

Eine 55-jährige Pkw-Fahrerin aus Gröbenzell ist mit ihrem VW Passat aus bisher noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn der B12 geraten, wo sie mit dem Pkw-Kleintransporter einer 50-jährigen Eggenfeldenerin kollidierte.

Beide Fahrerinnen sowie der Beifahrer im Pkw-Kleintransporter wurden aufgrund ihrer erlittenen Verletzungen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

An beiden Fahrzeugen entstand allem Anschein nach Totalschaden in Höhe von insgesamt 30.000 Euro. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und die Bergung der Fahrzeuge war die B12 im Bereich der Unfallörtlichkeit voll gesperrt. Die FFW Winden war im Einsatz zur Bergung und zur Absperrung der Unfallörtlichkeit.

Fotos: Georg Barth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Kommentar zu “Helfer wieder auf der B12 im Einsatz

  1. DANKE an alle Helferinnen und Helfer

    2

    0
    Antworten