Stau auf heißer B15

Direkt an der Einmündung: Defekter Lkw sorgt für Einsatz von zwei Streifenwagen

image_pdfimage_print

Ungünstige Stelle für einen technischen Defekt, aber nicht zu ändern: Zwei Streifenwagen der Wasserburger Polizei mussten heute zur Mittagszeit in Richtung B15 bei Gabersee ausrücken. Ein Sattelschlepper hatte direkt an der Einmündung eine Panne. Er behinderte massiv die Sicht der einfahrenden Auto- und Lkw-Fahrer. Vier Beamte regelten in der Hitze der Wasserburger Mittagszeit den Verkehr. Es kam dennoch zu kleineren Staus. Fotos: WS

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren