Heiße Phase im Kampf um den Liga-Erhalt

Fußball-A-Klasse: Forsting mit Zuversicht und viel Elan - Ein 2:0 gegen Soyen

image_pdfimage_print

Keine Experimente mehr, nur noch Voigas: Der SV Forsting will mit seinem jungen Team den Klassenerhalt schaffen und kämpft dafür um jeden Ball. Soyen (weißes Dress) jedenfalls hatte jetzt in der Forsting-Arena nichts zu lachen und unterlag im Altlandkreis-Derby der Fußball-A-Klasse klar. Forsting freute sich über ein 2:0 dank starker, zweiter Halbzeit in Best-Besetzung. Hier umarmt Nico Braunsperger (Mitte) seine Team-Kollegen Sebi Drax (links) und Lukas Starringer …

Fotos: Renate Drax

Gleich nach dem Wiederanpfiff nach der Pause und beim Spielstand von 0:0 setzte er ein Zeichen: Sebastian Andor (Foto unten rechts im Bild – blaues Dress) war erst eine Minute neu in der Partie und vollendete einen Solo-Lauf souverän am Soyener Keeper vorbei zum 1:0. Unter dem Jubel seiner Forstinger Team-Kameraden und der Fans …

Es geht um jeden Ball …

… Forsting (blaues Dress) erspielte sich gute Chancen und gewann am Ende verdient!

Der Zug zur Kreisklasse ist abgefahren: Soyens Keeper Markus Stangl war bedient …

Das 2:0 entstand aus einer Freistoß-Situation dank des Jüngsten im Forstinger Team – Lukas Starringer (ganz links) …

 

Foto unten: Not so amused – Soyens Coach Wolfgang Mayer gestikulierend am Spielfeldrand.

Weiter so – einer für alle, alle für einen! Das junge Team wächst zusammen: Unser Foto unten zeigt von links Lukas Starringer, Sebi Drax, Sebastian Andor, Vale Scharpf, Max Haneberg, Bastian Köstner und Markus Spötzl.

So haben sie das Altlandkreis-Derby gespielt (links Forsting – rechts Soyen):

Quelle bfv

keeper Quirin Artmann 1 1 Markus Stangl keeper
player Sebi Drax 2 4 Matthias Redenboeck player
player Bastian Köstner 3 6 Andreas Baumgartner player
player Markus Koblechner 4 8 Alexander Groeger captain
captain Max Haneberg 5 9 Tobias Proksch yellow card player
player Valentin Scharpf 6 10 Thomas Probst player
player goal Lukas Starringer 7 15 Matthias Held player
player yellow cardsubstitution home Nico Braunsperger 8 17 Tobias Uschold substition guest player
player substitution home Markus Spötzl 10 21 Tom Schiller player
player Hannes Ettmüller 11 30 Mathias Ganslmeier player
player substitution home Philipp Bacher 12 46 Fabian Bederna player
Ersatzbank
substitute Christian Egglmeier 9 5 Paul Neugebauer substition guest substitute
substitute substitution home Max Mietusch 13 48 Maximilian Karl substitute
substitute substitution homegoal Sebastian Andor 14 82 Marc Tjong substitute
substitute substitution home Max Lohmayr 15
Trainer
Egglmeier, Christian Mayer, Wolfgang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren