Heiße Phase für Faschingsfans

Party-Zelt am Gries: Morgen geht es los - Faschingszug heuer mit zwei Neuerungen

image_pdfimage_print

Wasserburg startet am morgigen Donnerstag in die heiße Phase des Faschings 2020. Mit dem traditionellen bunten Treiben zum Unsinnigen Donnerstag in der Altstadt geht’s um 18 Uhr los. Und dann hat auch das große Partyzelt am Gries geöffnet. Zum Faschingszug am Sonntag gibt es zwei Neuerungen:

Alle Teilnehmer müssen die Durchfahrtkontrolle am Bahnhofsplatz (Höhe Versandprofi Gartner, Post) passieren. Dort gibt es auch die Zugnummern.

Neu am Sonntag ist auch: Am Gries gibt es einen großen Außenbereich mit Unertl- und  Forstinger-Ausschankwagen sowie großen Toilettenanlagen direkt am Festgelände.
Natürlich gibt’s verschiedene bayerische Schmankerl in der Semmel und am Sonntag zusätzlich noch einen Baumstriezlstand.

Eintritt ist an beiden Tagen natürlich frei!

 

 

Das ganze Programm …

Die Verkehrsregelungen …

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren