Heiserer-Medaille zweimal vergeben

Eine große Feierstunde am Donnerstagabend im Wasserburger Rathaus – und eine hohe Auszeichnung für die ehrenamtlich engagiert arbeitenden Erich Baumgartner und Claudia Geiger. Der Wasserburger Stadtrat hat die Joseph-Heiserer-Medaille für zwei Jahre vergeben: Erich Baumgartner, unter anderem Vorstand des Vereins „Freunde Maria Rast“, für 2019 und der Organisatorin der Wasserburger Volksmusiktage – Claudia Geiger – für 2020! Die Stadt würdigt damit beispielhafte Verdienste um das Ansehen Wasserburgs. Unser Foto zeigt die heute Geehrten mit Bürgermeister Michael Kölbl.

Die Joseph-Heiserer-Medaille wird laut Satzung an Wasserburger verliehen, die sich „besonders ums Wohl der Stadt verdient gemacht haben“

Fotos: Renate Drax

Erich Baumgartner hätte bereits Ende des vergangenen Jahres für 2019 geehrt werden sollen, doch aus gesundheitlichen Gründen sei dies leider da nicht möglich gewesen, erklärte Bürgermeister Kölbl die Doppel-Auszeichnung am Donnerstagabend mit der Heiserer-Medaille.

Baumgartner – er sei ein wortgewaltiges Wasserburger Unikum, so Kölbl – wolle man den Dank der Stadt nicht nur für sein soziales Engagement für den gemeinnützigen Verein „Freunde Maria Rast“ aussprechen (der Verein kümmert sich um den Unterhalt der beiden Kapellen „Maria Rast“ am Herder Wald und die Schiffsleutkapelle am Inn sowie um sozial Bedürftige):

Auch als federführender Organisator des Bürgerspiels im Jahre 2000 sowie für die Wegbereitung zur Städtepartnerschaft Wasserburgs mit Cugir in Rumänien werde Baumgartner ausgezeichnet. Nicht zuletzt sei Baumgartner seit 1953 engagiertes Mitglied der Stadtkapelle mit dem Hauptaugenmerk auf die Förderung der Jugend. Die Heiserer-Medaille 2019 gebe es sozusagen für ein ehrenamtliches Gesamtwerk Erich Baumgartners, betonte der Rathauschef.

Der neue Medaillen-Träger bedankte sich beim Stadtrat – ganz besonders bedankte er sich jedoch bei seiner Gattin, die ihm dieses Engagement erst möglich gemacht habe und ihn stets unterstütze.

Ein Bericht zur Auszeichnung von Claudia Geiger mit der Heiserer-Medaille 2020 folgt gesondert …