Hauskonzert bei Leinenbach

Martin Kubetz interpretiert Leonard Cohen - Jetzt reservieren

image_pdfimage_print

Ben Leinenbach ist aus der Wasserburger Musik-Landschaft durch sein vielfältiges Engagement bei verschiedensten Gruppen und Bands nicht weg zu denken. Jetzt veranstalte er sein zweites Hauskonzert in der Bäckerzeile 3c – sozusagen in seinem Wohnzimmer. Mit ist am Sonntag, 24. November, Martin Kubetz (Foto), der Songs von Leonard Cohen zum Besten gibt. Ein Fest für Cohen-Fans – und solche, die es werden wollen! Beginn ist um 16 Uhr.

Leonard Cohen, der 2016 verstorbene Poet und Sänger, ist eine Musiklegende. Mit Liedern wie „Suzanne“ und „Hallelujah“ hat er Millionen Menschen über Generationen verzaubert. Ihn zu covern, die einzigartige Magie seines Werks nachzuempfinden, ist eine echte Herausforderung.

Martin Kubetz setzt dabei auf eigenständige, oft überraschende Interpretationen, die er mit warmem Bariton und virtuosem Klavierspiel auf die Bühne bringt. Dazu kommen stimmungsvolle Zwischentexte und Anekdoten, die das Publikum auch ohne detailliertes Verständnis der Songlyrik in die Welt des Leonard Cohen eintauchen lassen.

Da die Zahl der Plätze äußerst begrenzt ist, ist eine Reservierung erforderlich:
info@benleinenbach.de. Der Eintritt ist frei, über Spenden freuen sich Musiker und Veranstalter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren