Hauptversammlung verschoben

Aufgrund der Corona-Krise ist die für Freitag, 20. März, geplante Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der Eiselfinger Theaterer auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Angesichts der bereits ergriffen Maßnahmen des Landkreises und diverser abgesagten Veranstaltungen wird zum Schutz der Mitglieder aktuell auf die Durchführung der Mitgliederversammlung verzichtet.

Die Vorstandschaft bleibt bis auf weiteres im Amt. Die Mitglieder werden über den neuen Termin zeitnah informiert.