Haunolden: Noch einmal beste Stimmung

Gestern rundum gelungener Abschluss des 1. Barthl-Festes mit traditionellem Kesselfleischessen

image_pdfimage_print

Beste Stimmung herrschte gestern am letzten Tag des Barthl-Festes nochmals in Haunolden bei Rechtmehring. Die von der Wasserburger Wiesn-Alm bekannte Gruppe „Sappradi” spielte zünftig auf und auch kulinarisch kamen die Gäste nochmals voll auf ihre Kosten. Ein paar Eindrücke vom traditionellen Kesselfleischessen: 

Die Delegation vom Haager Herbsfest mit Maria und Bernd Furch (links) sowie Betty und Alois Unertl (hinten) zusammen mit Rechtmehrings Bürgermeister Sebastian Linner und Gertrud und Bartholomäus Haunolder (vorne).

 

Von Reitmehring nach Rechtmehring ist’s nicht weit: Wasserburgs Stadtrat Sepp Baumann (vorne) war auch nach Haunolden gekommen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren