Harpfing: Bier rechtzeitig fertig

Traditionsreiches Volksfest geht vom 9. bis 14. Mai über die Bühne

image_pdfimage_print

Eine Delegation aus Harpfing und die neuen Festwirte aus Albaching waren dieser Tage von der Schlossbrauerei Stein zur Bierprobe für das Volksfest  eingeladen. Bei einer Führung durch die Brauerei mit Braumeister Markus Milkreiter und Geschäftsführer Stefan Haunberger wurden auch die Tanks gezeigt in denen das Märzenbier für das Harpfinger Volksfest reift. „Es wird auf den Tag genau zum Bieranstich fertig sein. …

… Da kann es natürlich heute bei der Bierprobe nur unsere weiteren Bierspezialitäten geben“, so Milkreiter zu den Gästen.

Nach der Führung waren Plätze im Brauereigasthof Martini reserviert. Dr. Theo Danzl vom Schnaitseer Gemeinderat dankte für die Einladung, aber auch dem jungen Wirteteam um Manuel Scheyerl und Stefan Staudinger, die für eine Fortführung des Harpfinger Traditionsfestes sorgen. „Wir konnten im Rat nur die Probleme um den Bierzeltplatz lösen – das Fest selber müsst ihr organisieren. Aber uns war es wichtig, dass das Volksfest, das seit vielen Jahren ehrenamtlich organisiert und perfekt durchgeführt wurde, erhalten bleibt. Wir wünschen dem jungen Organisationsteam ein gutes Händchen, so dass die gelebte Tradition viele Jahre erhalten bleibt.“

Dieselben Wünsche für das Wirteteam kamen auch von Brauereichef Stefan Haunberger. „Die Schlossbrauerei freut sich auf die Zussamenarbeit.“

Beim boarischen Schweinsbraten und mit einigen Halben Bier stießen alle Beteiligten auf ein gutes Gelingen des Volksfestes 2018 an. JU

 

Foto: Im Brauergasthof der Schlossbrauerei Stein wurde auf ein gutes Gelingen des Harpfinger Volksfestes 2018 angestoßen. Von links: Die Festwirte Katharina und Manuel Scheyerl sowie Stefan Staudinger, Brauereichef Stefan Haunberger, der professionelle Schankkellner Tobias Hangl mit Steffi Thalmaier, Erwin Huber vom Bierzeltverein, Dr. Theo Danzl vom Schnaitseer Gemeinderat und stehend Braumeister Markus Milkreiter.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.