Haltet zusammen

Unser Kino-Tipp für die ganze Familie: Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe

image_pdfimage_print

Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe. So heißt ein Film für den Nachwuchs, der am morgigen Samstag um 15 Uhr im Wasserburger Utopia läuft. Dieses turbulente Weihnachtsabenteuer war in Italien ein Riesenhit. Es ist ein Familienfilm über Mut und Liebe, Hoffnung und Zusammenhalt. Ausgezeichnet mit dem Preis der Juniorjury beim Kinderfilmfest in Chemnitz! Und darum geht’s …

Die beliebte Lehrerin Paola hütet ein großes Geheimnis: Tagsüber unterrichtet sie in der Grundschule, nachts verwandelt sie sich in die Weihnachtshexe Befana. Sie liebt es, Kindern Freude zu bereiten. Doch vor Jahren lief etwas schief und ein kleiner Junge wurde vergessen. Aus diesem ist mittlerweile der erfolgreiche Spielzeughersteller Mr. Johnny geworden, der Befana nun aus Rache entführt.

Paolas Verschwinden bleibt nicht unbemerkt und sechs Kinder machen sich auf die Suche nach ihrer Lehrerin, um sie und das Weihnachtsfest zu retten! 

IT

2018

FILMREIHE Kinder -und JugendKino

REGIE Michele Soavi

DARSTELLER Paola Cortellesi, Stefano Fresi, Odette Adado, Jasper Gonzales Cabal

KAMERA Nicola Pecorini

MUSIK Andrea Farri

AB 6 JAHRE

LÄNGE 98 MIN.

Das Kino-Programm zum Wochenende in Wasserburg:

Freitag 13.12
17.45 UHRAlles außer gewöhnlich
18.00 UHRSystemsprenger
20.15 UHRDIE SCHÖNSTE ZEIT UNSERES LEBENS
20.30 UHRDie zwei Päpste
Samstag 14.12
15.00 UHRUnsere Lehrerin, die Weihnachtshexe
15.15 UHRHände weg von Mississippi
17.30 UHRDie zwei Päpste
18.00 UHRPavarotti
20.15 UHRDIE SCHÖNSTE ZEIT UNSERES LEBENS
20.30 UHRAlles außer gewöhnlich
Sonntag 15.12
11.00 UHRPorträt einer jungen Frau in Flammen
11.01 UHRDie zwei Päpste
13.15 UHRUnheimlich perfekte Freunde
13.30 UHRUnsere Lehrerin, die Weihnachtshexe
15.00 UHRNUREJEW – THE WHITE CROW
15.15 UHRDas perfekte Geheimnis
17.30 UHRLand des Honigs
17.45 UHRDas perfekte Geheimnis
20.15 UHRDIE SCHÖNSTE ZEIT UNSERES LEBENS
20.30 UHRAlles außer gewöhnlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren