„Halten alle Hygiene-Vorgaben ein”

Wegen Neubau: Rotter Grund- und Mittelschüler ziehen in den Herbstferien in Container um

image_pdfimage_print

„Die Planung eines neuen Schulhauses ist natürlich eine Sache von mehreren Jahren. Als wir damit starteten, war die Corona-Pandemie nicht vorhersehbar”, sagt Rotts Dritter Bürgermeister Christoph Sewald. „Wir können jetzt trotz Corona nicht alle Planungen über den Haufen werfen. Und das ist auch gar nicht nötig”, versichert er Schülern und Eltern. „Auch nach dem Umzug in Container werden wir alle Hygiene-Vorschriften im Zusammenhang mit der Pandemie einhalten.”

 

Das alte Rotter Schulgebäude ist arg in die Jahre gekommen und soll jetzt durch ein neues ersetzt werden. Der Abriss des alten Gemäuers beginnt voraussichtlich im Januar. Bereits Anfang November sollen die Klassenzimmer ersatzweise in Containern untergebracht werden. „In den Herbstferien erfolgt der Umzug”, so Sewald. Der Bau des neuen Gebäudes werde zirka zweieinhalb bis drei Jahre in Anspruch nehmen.

 

„Bis dahin haben eine ganze Palette an Maßnahmen eingeleitet, um die Ersatzlösung so sicher wie möglich zu gestalten.” So bestehe für die Schüler auch während der Container-Lösung die Möglichkeit, sich die Hände zu waschen und diese zu desinfizieren. Zudem richte man in jedem Klassenzimmer eine Raumluftüberwachung ein. Die Räume würden täglich intensiv gelüftet und gereinigt. „Falls die Regierung wieder einen Schichtunterricht anordnen sollte, können wir auch den 1,5-Meter-Sicherheitsabstand umgehen einrichten”, so Sewald.

 

Insgesamt sei der Umzug in Container, auf den man sich derzeit in enger Absprache mit der Schulleitung vorbereite, „alternativlos”. Sewald: „Ein Baustopp würde sicher zu einer Kostensteigerung führen und die Unterbringung der Schüler im alten Gebäude ist alles andere als eine Ideallösung.”

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

3 Kommentare zu “„Halten alle Hygiene-Vorgaben ein”

  1. Wird der Parkplatz vor der Schule abends weiterhin zur Verfügung stehen? Werden Ausweichparkplätze geschaffen?

    Antworten
    1. wende dich doch dazu einfach an die Gemeine die werden dir dazu Auskunft geben.

      Antworten
    2. Für Mitglieder eines SPORT-Vereins sollte es doch wichtigere Themen geben, als abendliche Parkplätze, oder?

      Antworten