„Häuptling 007 und der Schatz der Römer”

Theater Herwegh sucht noch Kinder und Jugendliche für Sommer-Inszenierung

image_pdfimage_print

Das Theater Herwegh spielt vom 21. Juni bis 7. Juli 2019 im Freilufttheater am Stoa abends den „Brandner Kaspar” von Joseph Maria Lutz. An den Samstagen und Sonntagen innerhalb dieser drei Wochen wird außerdem sechsmal um 15 Uhr ein Krimi für die ganze Familie aufgeführt. Mit „Häuptling 007 und der Schatz der Römer” hat Jörg Herwegh eine spannende  Fortsetzung des Kindertheaters „Häuptling 007 und das geheimnisvolle Mädchen vom See” geschrieben, das vor zwei Jahren mit großem Erfolg an verschiedenen Plätzen in Staudham gespielt wurde.

Wieder steht eine Bande von neugierigen,  frechen Kindern und Jugendlichen im Mittlpunkt. Diesmal sind sie Schatzräubern auf der Spur. Schließlich führte in der späten Römerzeit eine bedeutende Römerstraße durch das heutige Gemeindegebiet Edling nahe Steppach über Dirnhart. Der geheimnisvolle Schatz, den die Kinder finden, lässt sie ein gefährliches Abenteuer erleben.

 

Das Theater sucht noch Kinder und Jugendliche ab neun Jahren, die Lust haben, sich in dem einmaligen Ambiente des Amphitheaters bei Edling auf Schatzsuche zu begeben. Ältere Darsteller (weibliche wie männliche) werden ebenso gesucht, auch für kleinere Rollen.

Vielleicht spielen ja Oma oder Opa mit ihren Enkelkindern oder Eltern mit ihren Kindern zusammen Theater? Das abenteuerliche Gelände des Stoas, die spannende Geschichte des Stücks sowie eine nette Theatercrew werden für ein unvergessliches Erlebnis sorgen.

Bei Interesse einfach Jörg Herwegh anrufen (0174 – 97 96 191) oder anmailen (info@herwegh.info).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren