Hände, die Lichter tragen

Albaching: Zehn Mädchen und acht Buben bereiten sich auf die Erstkommunion vor

image_pdfimage_print

Wie in Pfaffing (wir berichteten bereits) so gab es jetzt auch eine Vorstellung der Erstkommunion-Kinder in Albaching: Der Gottesdienst, den die zehn Mädchen und acht Buben durch selbst formulierte Fürbitten und kleine Spielszenen passend zum Motto „Wir sind Lichtträger für Jesus“ mitgestalteten, wurde stimmungsvoll mit dem Lied „Einer hat uns angesteckt“ eröffnet.

Gemeindereferent Michael Kafka griff das heurige Thema und die dargestellten Szenen auf und stellte in sehr persönlichen Ausführungen verschiedene Beispiele aus der Bibel und dem eigenen Leben vor, wie man selbst das Licht Jesu weitertragen könne.

Nach dem Gottesdienst verteilten die Kinder selbst gebastelte Hände aus Holz, die jeweils ein Teelicht trugen. So konnte das diesjährige Motto der Erstkommunion auch in die Häuser der Gemeinde gebracht werden.

In drei Gruppen werden sich die Kinder nun in den nächsten Wochen mit ihren Gruppenleiterinnen auf die Feier ihrer Erstkommunion am 26. April in Albaching vorbereiten.

ktd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren