Gymnasium auch im Volleyball stark

Wasserburg: Mädels-Team gewinnt im Tiebreak und ist eine Runde weiter

image_pdfimage_print

Die Freude steht ihnen ins Gesicht geschrieben: Ein schönes Weihnachtsgeschenk machte sich die junge Mädels-Volleyball-Mannschaft des Wasserburger Gymnasiums selbst! Noch kurz vor den bevorstehenden Ferien wurde jetzt der Regionalentscheid im Volleyball der Mädchen III in Traunstein angesetzt. Gespielt wurde 4:4 in einem etwas kleineren Feld als normal. Trotz der angriffsstarken Gegnerinnen der Maria-Ward-Mädchenrealschule konnten die jungen Damen des Luitpold-Gymnasiums durch Teamgeist und Nervenstärke den Tiebreak mit 15:12 gewinnen und kommen somit eine Runde weiter.   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren