Guten Morgen, Wasserburg!

Situation gestern im Leopoldpark in München: Eine ,,Influencerin” (zumindest sah sie so aus) zieht ein ziemlich zwiedernes Gesicht, ihr Freund drückt auf ,,Aufnahme” und sie hüpft wie ein unschuldiges, glückliches Reh durch 

das weiße Winterwunderland und setzt ihre Designer-Tasche in Szene. Der Freund drückt auf ,,Stop”, ihre Miene verzieht sich, wird ernst, schaut prüfend auf den Bildschirm und sagt: ,,Wow, da kommt so richtig gut rüber, wie ich Schnee liebe!” Dann setzen sich beide ihre Kopfhörer auf und gehen weiter. #nowordsneeded würde man in Instagram-Sprache sagen …