Guten Morgen, Wasserburg!

Freitag, 5. April: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

image_pdfimage_print

„Heid geh i ned laffa, heid bleib i drin. Bei dem Weda …” – „Nix do! Freile geh i! I hob a Ziel und des wui i erreichen, also geh i!” So sieht der Dialog zwischen mir und meinem inneren Schweinehund oft aus. Wie man den überlisten kann, hört ihr heute im „Wer? Wie? Wasserburg!”

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren