Guten Morgen, Wasserburg!

Freitag, 29. März: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

image_pdfimage_print

Diese Woche hab ich mir die Kläranlage von Wasserburg zeigen lassen. Als ich in der vierten Klasse war, gehörte das noch zum Stundenplan in Heimat- und Sachkunde. Jetzt nicht mehr. Schade drum! Wasser ist so selbstverständlich geworden, dass sich kaum einer genauer damit befasst. Heute gibt’s die Chance dazu in unserem „Wer? Wie? Wasserburg!” Hört mal rein!

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren