Guten Morgen, Wasserburg!

Montag, 17. Dezember: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

image_pdfimage_print

Es ist zwar nicht die traditionelle Art, aber irgendwie ist es mir auch Wurscht. Ich wollte einen Christbaum, aber für einen großen hab ich keinen Platz. „Er muss auf den Esstisch passen“, hab ich mir gedacht und mir kurzerhand eine kleine, eingetopfte Zypresse gekauft. Lichterkette drauf. Zack fertig: Ein Christbaum. Nadelt nicht, piekst nicht, riecht gut. I mog’s …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Gedanke zu „Guten Morgen, Wasserburg!

  1. Guten Morgen Magdalena, du derfd hoid ned Oh Tannenbaum singa! Drozdem an scheena Mondog. 🙂

    8

    0
    Antworten