Guten Morgen, Wasserburg!

Dienstag, 4. Dezember: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

image_pdfimage_print

Jetzt hab ich’s ja nicht so mit Namenstagen, aber heute ist ein besonderer, den jeder kennt. Barbaratag, der mit den Zweigen und so. Und weil der Name eigentlich eher selten ist, ich aber gleich drei in meinem nächsten Umfeld habe, nutz ich heute mal den Morgen für eine private Angelegenheit und wünsch meiner Oma, meiner Mama und meiner längsten Kindergartenfreundin alles Gute zum Namenstag. Danke, dass es euch gibt … *Kitsch Ende*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Gedanke zu „Guten Morgen, Wasserburg!

  1. Früher war der Namensdog wichtiger wia da Geburtsdog. Oiso, an scheenan Dog eich Barbaras. (Kitsch2.0)

    21

    1
    Antworten