Guten Morgen, Wasserburg!

Mittwoch, 19. September: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

image_pdfimage_print

Ich bin einfach ein schwacher Mensch. Ich komm beim Einkaufen nicht am Bäcker vorbei. Jedes Mal landet bei mir noch so ein XXL-Spitzbube in der Tasche – und später im Magen – und noch später im schlechten Gewissen. Hab gestern mal nachgeschaut, wie viele Kalorien so ein Teil hat. Ja Hallelujah, da werd’s einem glatt anders. Aber Genuss darf man ja nicht in Kalorien bemessen. Trotzdem muaß i mi iaz moi wieder a bisserl zügeln. Uiuiuiu …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren