Guten Morgen, Wasserburg!

Freitag, 20. Juli: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

image_pdfimage_print

Gibt’s sowas wie eine Paarungszeit bei Ameisen? Wie läuft das denn bei so Insektenstaaten? Zur Zeit seh ich überall tausende Ameisen und gestern hab ich mich am Inndamm direkt in eine Straße reingehockt. Immerhin haben sie die Brösel von meiner Semmel als Entschädigung gekriegt. Da war der Brösel doppelt so groß wie die Ameise. Und ich reg mich schon auf, wenn ich eine 20 Kilo Tasche die Treppe hochschleppen muss. Ameise müsste man sein …

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren