Guten Morgen, Wasserburg!

Montag, 16. April: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

image_pdfimage_print

Ich hab ja absolut keinen grünen Daumen. Sonne, Schatten, warm, kalt, keine Ahnung, wie die Pflanzen es wollen. Mit Kakteen komm ich klar. Außer ich lehne mich aus Versehen …
in einen hinein. Passiert mir ganz gerne Mal. Orchideen find ich auch ganz dankbar. Die brauchen nicht viel und heute am Tag der Orchideen hab ich mir gedacht, ich gieß mal wieder ein Tröpfchen hinein. Aber halt. Was sehen meine Augen? Ein komplett braunes, vertrocknetes Etwas. I gib auf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

5 Gedanken zu „Guten Morgen, Wasserburg!

  1. Lettl Schorsch

    Servus Magdalena,

    dann kann man ja nur hoffen, dass Du zu Deinem heutigen Geburtstag keine Pflanzen bekommst.
    Trotzdem alles Gute

    17

    5
    Antworten
    1. Magdalena Pfitzmaier Beitragsautor

      Danke, Schorsch! Das hoff ich auch… 🙂

      11

      5
      Antworten
  2. Servus Magdalena, 🙂 ned verzweifeln… hier kimmt a imaginärer bunter Blumenstrauß (der braucht gar koa Pflege :-)) und ganz liebe Glückwünsche zu deinem Geburtstag! Lass di heit g`scheit feiern und mach bitte weiter so mit deinen Gedanken zum Start in den Tag! Die san einfach super! 🙂

    17

    6
    Antworten
    1. Magdalena Pfitzmaier Beitragsautor

      Danke 🙂

      11

      2
      Antworten
  3. Ois guade zum Geburtstag, Magdalena. Mach weida so mit Deine Gedanken… 💐🌹🍀<- de Bleame brauchst fei ned giassn 😉

    17

    6
    Antworten