Guten Morgen, Wasserburg!

Mittwoch, 6. Dezember: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

image_pdfimage_print

Heute eine kleine Anekdote zum Nikolaustag: Meine Illusion vom Nikolaus wurde vor knapp zehn Jahren zerstört. Wir saßen mit unseren Nachbarsfamilien zusammen in einer Hütte, aber der Günther (Name von der Redaktion nicht geändert) war nicht dabei. Auf einmal klopfte es an der Tür …

… und der Günther kam herein – eingehüllt in ein rotes Frottee-Spannbettuch und eine zusammen getackerte Mitra aus Tonpapier. Die Erwachsenen haben sich gekugelt vor Lachen und für uns Kinder war die Illusion vom Nikolaus endgültig zerstört. Aber die Geschichte erzähl ich seitdem jedes Jahr am sechsten Dezember. Auch eine Tradition …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.