Guten Morgen, Wasserburg!

Mittwoch, 15. November: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

image_pdfimage_print

Heute ist der Tag der inhaftierten und verfolgten Autoren. Da merkt man mal wieder, wie gut wir es in Deutschland haben.  Klar, es gibt den Pressekodex und andere Richtlinien für Medienschaffende, aber wir dürfen kritisieren, unsere Meinung äußern … Ein Hoch auf die Pressefreiheit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.