Guten Morgen, Wasserburg!

Mittwoch, 8. November: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

image_pdfimage_print

Housekeeping Assistant, Reinigungsfachkraft … Beides andere Ausdrücke für eine Putzfrau, wenn sie denn weiblich ist. Und warum braucht es diese Begriffe? Weil das Wort „Putzfrau“ fast schon zum Schimpfwort geworden ist. Ganz ehrlich? Do beißt’s aus in meim Hirn. Manchmal erleb ich es, dass…

sich Leute schämen, wenn sie sagen, dass sie selbst oder die Eltern ihr Geld durch putzen verdienen oder aufbessern. Des macht mi narrisch und traurig zugleich. Heute ist „Tag der Putzfrau“, deshalb sag ich das alles. Hoffentlich geht die Berufe-Abwerterei nicht so weiter, sonst macht bald keiner mehr irgendwas, weil er glaubt, es sei nicht angesehen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Guten Morgen, Wasserburg!

  1. Magdalena i gib dir recht

    10

    4
    Antworten