Guten Morgen, Wasserburg!

Unser Kalenderblatt zum heutigen Freitag

image_pdfimage_print

Guten Morgen, Wasserburg! Heute ist Freitag, der 29. November, der 333. Tag des Jahres. Es läuft die 48. Woche. Das Wetter heute: Leichter Regen, bis acht Grad. Sonnenaufgang: 7.35 Uhr. Sonnenuntergang: 16.22 Uhr. Heute ein Gedicht zum beginnenden Advent …

Vier Kerzen im Advent

Die erste Kerze brennt für Stille,
für Ruhe und Gemütlichkeit
für Herzlichkeit und für den Willen,
zu leben in Behaglichkeit.

Die zweite Kerze brennt für Hoffnung,
für die Kraft und für den Glauben,
für Vernunft und für die Achtung
und für die weißen Friedenstauben.

Die dritte Kerze brennt für Anstand,
für Respekt und auch für Güte,
für Gerechtigkeit und für Verstand
und für’s eigene Gemüte.

Die vierte Kerze brennt für Liebe,
für das Wichtigste auf dieser Welt,
es gäbe nichts, das uns noch bliebe,
wär nicht sie an Nummer Eins gestellt.

 Horst Rehmann (geb. 1943), deutscher Publizist, Maler, Schriftsteller und Kinderbuchautor

Namenstag haben heute …

… Friedrich, Friederike, Berta

Was ist heute los in Wasserburg?

Fr. 29.11.2019
17:00 bis 21:00 Uhr
Wasserburg
Altstadtgassen
Eröffnung um 17 Uhr:

Wasserburger Christkindlmarkt

Geöffnet ist an allen Adventwochenenden – freitags und samstags von 12 bis 21 Uhr, sonntags bis 20 Uhr.

* * * * * * * * * * * *

Lichterglanz, der Duft von Punsch und Glühwein, die historische Kulisse unserer Altstadt und die toll dekorierten Geschäfte Wasserburgs – was gibt es in der Vorweihnachtszeit Schöneres, als einen Besuch beim Christkindlmarkt.

Die Standl-Leute, die Wasserburger Vereine und Geschäfte sowie das ehrenamtliche Organisationsteam vom Wirtschafts-Förderungs-Verband (WFV) freuen sich auf viele Besucher

Neu in diesem Jahr: Die Eislaufbahn!

Alle Infos: wasserburger-wintertraum.de

Fr. 29.11.2019
20:00 bis 21:10 Uhr
Wasserburg a. Inn
Theater Wasserburg

Pension Schöller

(Schauspiel, Kindertheater)
Alfred Klapproth hat eine Geschäftsidee, aber kein Geld. Wie es der Zufall will, kommt der betuchte Onkel Philipp Klapproth mit der lästigen Verwa…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren