Gut Holz in Edling – also noch nicht so ganz

Kegler mit zwei Siegen der Herren, aber auch mit drei Team-Niederlagen

image_pdfimage_print

kegelnEdling kegelt wieder – die Wettkämpfe haben längst begonnen und der zweite Spieltag der Kegelkreisrunde Ebersberg/Erding stand an. Sich freuen durften die beiden ersten Herren-Teams. Zwei Siege gab’s – und für die anderen Mannschaften leider insgesamt drei Niederlagen. Mit einer überzeugenden Leistung bezwangen die Herren I in der Bezirksoberliga zu Hause den KC Forstern deutlich mit 2223 : 2081 Holz. Die Einzel-Ergebnisse …

Christian Bamminger 458 : 412 Holz, Günther Blaschke 463 : 429 Holz, Martin Jansen 438 : 442 Holz, Michael Huber 419 : 412 Holz und Bernhard Beck 445 : 386 Holz.

Auch die zweite Herrenmannschaft war in der Bezirksliga im Heimspiel gegen Inter Assling II mit 2089 : 2026 Holz erfolgreich.

Hier spielten Gerhard Scheibner 407 : 432 Holz, Helmut Maier 412 : 407 Holz, Tobias Furtner 415 : 350 Holz, Hans Geidobler 427 : 416 Holz und Bernhard Beck 428 : 421 Holz.

Die Herren III unterlagen in der Bezirksklasse beim KC Steinhöring III mit 2007 : 2026 Holz. Die besten Einzelresultate kegelten Peter Niggl mit 424 Holz, Florian Scheidegger mit 405 Holz und Ulli Kiefl mit 415 Holz.

Die Damen I verloren in der Bezirksoberliga unglücklich mit 2049 : 2065 Holz beim KC Neufinsing. Für die besten Einzelergebnisse sorgten hier die beiden Aushilfen Traudi Frantz mit 426 Holz und Traudl Dobler mit 448 Holz.

Noch nicht in Form präsentieren sich am Saisonanfang die Damen II. Das Kreisligaspiel beim KC Steinmeir Markt Schwaben ging deutlich mit 1710 : 1913 Holz verloren.

wf

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren