Grundlos Passanten attackiert

Am Nachmittag mitten auf dem Max-Josefs-Platz in Rosenheim

image_pdfimage_print

Am heutigen Montagnachmittag kam es gegen 16.45 Uhr zu einem Polizeieinsatz am Max-Josefs-Platz in der Rosenheimer Innenstadt. Ein stark alkoholisierter, junger Mann (23) sei völlig grundlos plötzlich auf einen vorbeigehenden Passanten losgegangen. Er habe versucht, ihn mehrmals mit den Fäusten zu schlagen. Der 26-jährige Passant …

… konnte – laut Polizei am Abend – die Schläge abwehren und wurde glücklicherweise nicht verletzt.

Während herbeigerufene Polizeistreifen eintrafen, flüchtete der Täter in Richtung Mittertor. Dort wurde er nach kurzer Verfolgung festgenommen.

Da der 23-Jährige aus Rosenheim zudem Drogen mit sich führte, erwarten den jungen Mann nun zwei Anzeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.