Großer Dank für spontane Hilfe

RoMed-Kliniken: Günther Pfaffeneder war als Geschäftsführer eingesprungen

image_pdfimage_print

Im Rahmen der jüngsten Aufsichtsratssitzung der RoMed Kliniken bedankte sich Rosenheims Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer jetzt noch einmal offiziell bei Günther Pfaffeneder (links) für seine spontane Bereitschaft, im Sommer letzten Jahres übergangsweise wieder die Geschäftsführung bei den RoMed Kliniken zu übernehmen. Wie berichtet, war Günther Pfaffeneder kurzfristig für den Klinikverbund eingesprungen und steht dem neuen Geschäftsführer Dr. Jens Deerberg-Wittram (rechts) noch bis Ende Februar zur Seite …

„Wir werden auch in Zukunft engen Kontakt halten, vor allem, wenn es um das gemeinsame Projekt der Stadt und des Landkreises Rosenheim geht – den Neubau des Chiemsee-Hospizes in Bernau. So bleibt mir Ihre Fachkompetenz noch eine Zeit lang erhalten und darüber bin ich sehr froh“, freute sich Gabriele Bauer.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren