Großeinsatz an Waldorfschule

Verdächtigen Stoff im Chemiesaal entdeckt - Polizeipräsidium gibt Entwarnung

image_pdfimage_print

Einen Großeinsatz an Feuerwehr und Polizei gab es am heutigen Freitag an der Waldorfschule in Prien. Jetzt gibt das Polizeipräsidium aber Entwarnung auf Anfrage der Wasserburger Stimme. Bei Aufräumarbeiten im Chemiesaal war ein verdächtiger Stoff entdeckt worden, heißt es. man hatte vermutet, es könne sich um eine Art Sprengstoff handeln. Die Substanz wurde von experten abgeholt und werde nun untersucht. 

Ein Polizeibericht folgt laut Präsidium.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.