Große Trauer beim SV Ramerberg

Ehrenvorstand Heribert Hein ist im Alter von 70 Jahren verstorben

image_pdfimage_print

Große Trauer beim SV Ramerberg: Ehrenvorstand Heribert Hein ist am vergangenen Donnerstag im Alter von 70 Jahren verstorben. Er wird unvergessen und immer Teil des SV Ramerberg bleiben: „Mit Heribert verlieren wir einen großartigen Menschen und Freund, der seinen Verein geliebt und gelebt hat“, sagt Andreas Hohnen, der Vorstand des SV Ramerberg. 24 Jahre lang hatte Hein als erster Vorsitzender die Geschicke des SVR gelenkt – mit Herz und Verstand auch in schwierigen Zeiten …

Vor fünf Jahren war er vom Bayerischen Fußballverband mit der Ehrenmedaille in Gold ausgezeichnet worden.

Heiliger Seelengottesdienst mit anschließender Beerdigung ist am kommenden Dienstag, 15. Januar, um 14.30 Uhr in Ramerberg.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren