Große Resonanz dank Frau Holle

Skikurse des TSV Wasserburg erfolgreich zu Ende gegangen

image_pdfimage_print

Die Weihnachts-Skikurse des TSV Wasserburg sind erfolgreich zu Ende gegangen: Vom Anfänger bis zum Könner war jeder vertreten. Insgesamt 58 große und kleine Freunde des Schneesports nutzten das Angebot der Schneesportabteilung zu einem viertägigen Freizeitvergnügen nach St. Johann zu den Eichenhofliften.

Während die Kleinen, unter der Obhut der Skilehrerinnen Uli und Anika, zunächst die Gewöhnung an das Übungsgerät, erste Gleiterfahrungen und schließlich die erste Abfahrt erlernten, ging es bei den Gruppen der anderen Skilehrer schon richtig zur Sache. Tiefschnee, Buckelpiste und „schwarze Abfahrt“ machten jeden Tag zu einem echten Erlebnis.

Zwischen diesen beiden extremen Gruppen konnten die Vorsitzenden Uli Zehentmair und Andi König für jede Könnensstufe erfahrene Skilehrer aufwarten, die mit viel Engagement und bester Laune die Skikurse für ihre Teilnehmer zu einem sportlichen Vergnügen machten.

Beliebt sind die Weihnachtsfahrten der Schneesportabteilung auch bei Eltern und Jugendlichen als Mitfahrgelegenheit in attraktive Skigebiete, was in diesem Jahr endlich mal wieder der Fall war. Ausgezeichnete Pistenpräparierung, ideale Schneebeschaffenheit und Kaiserwetter – in diesem Jahr meinte Frau Holle es wirklich gut mit den Schneesportlern …

Krönender Abschluss der Weihnachtsskikurse bildeten wieder einmal die Abschlussrennen der einzelnen Kurs- und Könnensstufen, die jedem Teilnehmer Urkunden, Medaillen und natürlich ausreichend Bonbons bescherten.

Die große Resonanz in diesem Jahr führen die beiden Vorsitzenden Uli und Andi auf den frühen und stetigen Wintereinbruch zurück. Schneesicherheit lässt die Lust auf das Erlernen des Skifahrens automatisch steigen.

Hoffentlich kann die Schneesportabteilung des TSV Wasserburg auch in der nächsten Saison auf die großen und kleinen Skifans zählen


 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.