Große Freude bei der Stadtkapelle

Sparkasse Wasserburg überreichte eine Spende in Höhe von 1.000 Euro

image_pdfimage_print

Zwischen der Sparkasse Wasserburg und der Stadtkapelle Wasserburg besteht eine langjährige Sponsoring-Partnerschaft. Im Zuge dessen spielte ein kleines Ensemble der Stadtkapelle im November bei der Personalversammlung der Sparkasse. Bei dieser Gelegenheit überreichten die Vorstände Peter Schwertberger und Mischa Schubert eine Spende in Höhe von 1.000 Euro für die Jugendarbeit.

Seit über 55 Jahren bildet die Stadtkapelle ihren Nachwuchs selbst aus und investiert dabei viel Zeit und Geld. Dass sich diese Mühen lohnen stellte die Bläserklasse zuletzt bei der diesjährigen Übergabe der Spendenmittel aus der Sparkassen-Kulturstiftung unter Beweis.

Bei der Spendenübergabe lobte der Personalratsvorsitzende Markus Keller das ausgezeichnete Verhältnis zwischen der Sparkasse und der Stadtkapelle.

Neben Georg Machl, Vorsitzender der Stadtkapelle Wasserburg, freute sich auch Walter Koblechner, Leiter der Sparkassengeschäftsstelle in Edling und selbst aktiver Musiker bei der Stadtkapelle, über die Spende.

 

Foto (von links): Bürgermeister Michael Kölbl, Mischa Schubert, Vorstandsmitglied der Sparkasse Wasserburg; Georg Machl, Vorsitzender der Stadtkapelle Wasserburg; Peter Schwertberger, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Wasserburg; Walter Koblechner, Schriftführer der Stadtkapelle Wasserburg und Mitglied im Personalrat der Sparkasse Wasserburg; Paul Wimmer, stellvertretender Personalrats-Vorsitzender der Sparkasse Wasserburg und Markus Keller, Personalrats-Vorsitzender der Sparkasse Wasserburg.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren